FREIE PLÄTZE: 1 freier Platz ab sofort & 1 Platz ab 01.10.20

Über mich

Mein Name ist Christin Haß. Ich bin 31 Jahre alt und lebe mit meinem Lebensgefährten und unseren zwei Kindern auf einem schönen ruhigen Hof in Kleinkummerfeld. 

Ich habe im Dezember 2019 meine Qualifikation zur Kindertagespflegeperson abgeschlossen & vorher 1 Jahr in einem Kindergarten im Elementarbereich gearbeitet. 

Es macht einfach riesigen Spaß, kleinen Kindern dabei zu helfen, die Welt zu entdecken und sie auf einem Stück ihres Weges zu begleiten. Gerade die ersten Jahre sind für die Entwicklung eines Kindes prägend und umso wichtiger ist es, sie zielgerichtet zu fördern.

Damit die Kinder die Förderung bekommen, die sie brauchen, ist eine gute Vorbereitung und Qualifizierung Pflicht. Die Pflegeerlaubnis des Jugendamtes werde ich im Dezember 2019 erhalten. Meine Ausbildung als Ergotherapeutin & die Zeit in der ich nun schon in dem Kindergarten tätig bin, + 50 absolvierte Stunden in der Qualifikation zur Kindertagespflegeperson befähigen mich bereits im November 2019 mit Ihren Kindern die Welt zu entdecken. Ich besuche mehrmals im Jahr Seminare, um mich immer weiter fortzubilden. Wichtig ist auch die regelmäßige Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen mit dem Schwerpunkt Säuglinge und Kleinkinder – für den Fall der Fälle, den ich gerade im Mai 2019 aufgefrischt habe. 

Die enge Zusammenarbeit mit dem zuständigen Jugendamt ist für mich eine echte Erleichterung. Bei Rückfragen habe ich immer eine Anlaufstelle und die regelmäßige Überprüfung der Räumlichkeiten, in denen ich die Kinder betreue, gibt mir Anreize zur Verbesserung. Denn ich möchte, dass sich Ihr Kind bei mir wohl fühlt. Das gibt auch Ihnen als Eltern ein gutes Gefühl. Auf Ihre Wünsche gehe ich in der täglichen Arbeit so gut wie möglich ein und biete Ihnen eine Flexibilität, die die bestmögliche Eingliederung der Kinderbetreuung in Ihren Alltag erlaubt.

 

Über mich

Mein Name ist Jennifer Richter.  Ich bin 35 Jahre alt und lebe mit meinen 3 Kindern in Willingrade.

Vor meiner Elternzeit habe ich als Tierarzthelferin gearbeitet. Durch meine Kinder und die damit verbundenen Eltern-Kind Gruppen, habe ich meine Liebe zur Arbeit mit Kindern entdeckt, weshalb ich mich jetzt umorientieren möchte. Seit November 2019 befinde ich mich im Qualifikationskurs zur Kindertagespflegeperson, den ich Ende Juni 2020 abschließen werde.
Ab dem 10.08.20 werde ich mit Christin im Verbund zusammen arbeiten.
Mein ältester Sohn besucht die Grundschule in Groß Kummerfeld.  Die beiden kleineren gehen in den Kindergarten in Willingrade. Ab Mittag werden sie auch in der Kindertagespflege anzutreffen sein. Zu unserer Familie gehört auch unser Labrador Butch, den ich auch zeitweise mit in die kleine Racker Ranch nehmen werde.